Rail Nation Sommerupdate 2013

Lars 12. Juni 2013 0

Rail Nation

Nach dem erfolgreichen Start der Open Beta, verpasste Travian Games seiner Wirtschafts-Simulation Rail Nation nun das Sommerupdate. Enthalten in dem Update sind eine Vielzahl von neuen Features und Inhalten. Entwickelt wurden viele der neuen Spielinhalte in intensiver Zusammenarbeit mit den Eisenbahn-Fans des Spiels. Und auch die Webseite des Spiels railnation.de erhielt einen Relaunch und wartet nun mit mehr Informationen zum Spiel, News und den Servern auf die Spieler.

So können Gesellschaften jetzt die Wartezeit-Bonis mit befreundeten Gesellschaften teilen oder verfeindete Gesellschaften länger vor dem Bahnhof warten lassen. Des Weiteren können Gesellschaften nun auch eine Heimatstadt bestimmen.

Um den Aufstieg von Städten besser zu planen, kann man sich jetzt im neuen Stadtforum absprechen. Damit soll die Kommunikation unter den Lokführern weiter gestärkt und vereinfacht werden. Dazu kommt, dass man ab sofort seine Wunschsprache bei Rail Nation einstellen kann und die Sprache der anderen Spieler im Profil angezeigt wird. So ist es noch einfacher, schnell an Gleichgesinnte Lokführer zu kommen.

Ebenfalls in neuem Glanz erstrahlt der Lokführer Lukas O. – Nach seiner kleinen Generalüberholung, steht er nun als ständiger Begleiter an der Seite der Spieler und gibt den Lokführern Tipps zum Spiel & der Seite.

Erweitert wurde zudem der PLUS-Account von Rail Nation. Dieser ermöglicht nun eine noch leichtere Wartung der Züge oder die Duplizierung von Fahrplänen mit einem Klick.

Mit dem Update scheint es, dass sich Travian Games mit Rail Nation ein wenig länger am Markt halten wolle. Mit der Einbindung der Community in die Entwicklung des Spiels und der Nahe Kontakt zwischen den Fronten könnte dies auch gelingen, steht einem mit Rail Nation (railnation.de) doch ein gutes Spiel mit einem frischen Konzept zur Seite.

GD Star Rating
loading…

Rail Nation Sommerupdate 2013, 5.5 out of 10 based on 2 ratings

Hinterlasse ein Kommentar »

banner