Kartuga: Start der Closed Beta!

Lars 26. Februar 2013 0

Kartuga - InnoGames

Bald hat das Warten ein Ende! Wie der Hamburger Entwickler und Publisher InnoGames bereits ankündigte, startet das actiongeladene Piraten-Browsegrame Kartuga am 27. Februar in die Closed Beta.

Die geschlossene Testphase bietet ausgewählten Genre-Fans die Gelegenheit, das Spiel als eine der ersten Spieler überhaupt ausgiebig zu testen. Wer Lust hat, exklusive Einblicke in die virtuelle Welt mächtiger Piratenschiffe, atemberaubender Seeschlachten und fantasiereicher Landschaften zu erhaschen, kann sich auf www.kartuga.com für die Closed Beta registrieren. Auch ein Klick auf facebook lohnt sich. Auf der offiziellen InnoGames-fanpage werden täglich Zugangscodes vergeben!

Zum Start sind nur wenige Closed-Beta-Tester vorgesehen, die Zugang zum Spiel erhalten. Die Anzahl soll laut InnoGames jedoch im weiteren Verlauf der geschlossenen Testphase kontinuierlich gesteigert werden.

Was erwartet die glücklichen Ausgewählten nun bei der Closed Beta von Kartuga? Zum Einen werden bereits alle drei Klassen spielbar sein, also Schiffstypen leichter, mittlerer und schwerer Gewichtsklassen. Dank neun  Ausprägungen der Talentbäume bieten sich ausreichend Möglichkeiten zur Individualisierung. Zum Anderen sind in der Closed Beta bereits 20 der insgesamt 40 Schiffstypen implementiert.

Als PvP-Modi stehen Domination und Destruction zur Verfügung. Domination ist eine Variante des klassischen King-of-the-Hill, während es sich bei Destruction um einen Modus handelt, in dem Bomben in gegnerischen Basen gezündet werden müssen. Zudem erhalten die Spieler Zugang zu fünf Arealen der offenen Spielwelt von Kartuga, wo sie sich in PvP-Matches mit NPCs messen und eine Vielzahl an Quests absolvieren können.

Neben jeder Menge Action bietet das auf Unity 3D basierende Piratenspiel mit RPG-Elementen Grafiken auf höchstem Niveau. Spielspaß auf hoher See ist vorprogrammiert!

Quelle: InnoGames

GD Star Rating
loading…

Hinterlasse ein Kommentar »

banner