Upjers über das Erfolgsjahr 2012 & Fun Facts zu den Spielen

Lars 25. Januar 2013 0

Upjers Community

Erst heute lies Upjers verkünden, dass das Jahr 2012 mehr als erfolgreich verlief. Neben sechs neuen Browserspielen, sind auch die Anzahl der Neuanmeldungen um nahezu 50% gestiegen – Damit befinden sich nun mehr als 50 Millionen Spieler in der Welt von Upjers.

Besonders die Neuregistrierung machen deutlich, dass sich Upjers auf dem richtigen Weg befinde und vorige Entscheidungen sich als richtig erwiesen haben. Auch weiterhin gilt es die Motivation und Freude der Spieler hoch zu halten und durch neue Spiele und Features in den Browserspielen die Spannung in der eigenen Community zu bündeln.

Klaus Schmitt (Upjers Gründer & Geschäftsführer) sieht auch für 2013 und Upjers ein großes Potential:

„ Wir gehen zuversichtlich in das Jahr 2013, in dem wir trotz steigenden Wettbewerbs ein starkes Wachstum erwarten. Der Erfolg treibt uns an, weiterhin gute Spiele zu entwickeln.“

Seit der Gründung 2006 und dem ersten große Erfolg mit der Gartenbau-Simulation Wurzelimperium im Jahre 2008, blickt das Unternehmen auf eine erfolgreiche Zeit zurück. So konnte Upjers sich mit Spielen wie My Free Farm und Kapi Hospital weiter in der Branche festsetzen und eine große Gemeinschaft um sich scharen. Doch wer jetzt denkt, dass die sechs Neuerscheinungen aus dem letzten Jahr nicht zu toppen wären der irrt. Aktuell befinden sich laut Upjers neun Spiele in der Entwicklung – Sollten alle Spiele noch im Jahr 2013 erscheinen, wäre alleine das eine Steigerung an Neuerscheinungen um 50% im Gegensatz zum Vorjahr. Ob sich unter den neuen Spielen erneut ein so erfolgreicher Titel, wie das 2012 gestartete Garbage Garage befindet, gab Upjers nicht bekannt. Wer aber Upjers kennt, der kann sich sicher sein, dass man sich nicht auf vergangenen Lorbeeren ausruht, sondern alles Nötige tun wird um erneut für Aufsehen zu sorgen.

Außerdem gab Upjers bekannt, dass das hauseigene Portal demnächst einen Relaunch erhalte und mit einem komplett neuen „Look & Feel“ überzeugen solle. Damit soll Upjers.com in Zukunft zu der zentralen Anlaufstelle für die eigenen Spieler und Spiele werden. Neben kontinuierlichen Verbesserungen an den Spielen selbst, sowie neuen Features,  ist auch der Ausbau der mobilen Spiele für Android und iOS geplant.

Man darf also gespannt sein, welche Überraschung die Bamberger Browsergame-Schmiede für 2013 plant und womit sie uns und euch erneut fesseln wird. Und zu guter Letzt gibt es noch einige Fun Facts zu Upjers und den Browserspielen – Denn wer hätte schon gedacht, dass alleine bei Kapi Hospital 1000 Patienten pro Minute geheilt werden?

GD Star Rating
loading…

Hinterlasse ein Kommentar »

banner