Upjers & Jo-Mei präsentieren Brave Little Beasties

Lars 21. Januar 2013 0

Brave Little Beasties

Kaum fängt das Jahr 2013 an, schon lässt die Bamberger Browsergame-Schmiede Upjers die erste Katze aus dem Sack. Zusammen mit dem Entwickler und Publisher von Onlinespielen Jo-Mei Games, präsentieren sie das 3D-Browserspiel Brave Little Beasties. Beide Unternehmen haben schon bei früheren Produktionen (Koyotl) erfolgreich zusammengearbeitet.

Das auf der Flash-Technologie basierende 3D-Spiel glänzt mit einer farbenprächtigen Grafik und ausgefeilten Story. So begebt ihr euch in der Rolle des Beastie-Experten Jake auf eine Reise rund um den Globus der Parallelwelt. Auf der Suche nach den vermeintlich ausgestorbenen Kreaturen erlebt ihr neben spannenden Abenteuern, auch einige lustige Geschichten rund um die Biester.

Farbenfrohe Beastie-Welt

Dank Flash erscheint die Welt der Beasties farbenfroh und lebendig.

 

Eure eingesammelten Beasties, könnt ihr in einem eigenen Garten setzen und dort mit ein wenig Zuneigung und Futter wieder aufpäppeln. Doch Vorsicht, je nach Art des Futters entwickeln sich die Beasties anders und verändern dabei auch gerne mal ihr Aussehen. Denn die kleinen Kreaturen sind mehr als nur niedliche anzuschauen. Laut der Geschichte, besitzen die Beasties einzigartige Fähigkeiten und Fusionseigenschaften.

Beasties in der Runde

Eine Runde Beasties für alle.

Daher ist es verständlich, dass ihr eure Kreaturen auch im Kampf gegeneinander antreten lassen könnt und solltet, denn jedes der tierähnlichen Geschöpfe besitzt unterschiedliche Stärken und Schwächen. Also begebt euch auf die Suche nach den Brave Little Beasties und findet heraus, wer der beste Trainer und Sammler ist.

Bislang könnt ihr euch auf der offiziellen Seite www.bravelittlebeasties.de nur für die kommende Closed Beta voranmelden – Laut Upjers jedoch, soll der Start der geschlossenen Testphase schon kurz bevor stehen. Und wer sich jetzt schon einträgt, der erhält natürlich auch früher einen der Betakeys.

Btw.: Mit der Ankündigung der kommenden Brave Little Beasties Closed Beta und der gestarteten Open Beta von Travian Games Battlemons stehen mal weider zwei große Publisher davor sich für ein ähnliches Spiel (Die Story, sowie Inhalt liegen doch schon sehr nah beieinander) ihren Teil der Spielerschaft zu sichern. Man darf also gespannt sein, inwiefern sich beide Spiele in Zukunft voneinander abgrenzen werden und welches letztlich die Oberhand behalten wird.

Grafiken & Video: Upjers

GD Star Rating
loading…

Upjers & Jo-Mei präsentieren Brave Little Beasties, 10.0 out of 10 based on 4 ratings

Hinterlasse ein Kommentar »

banner