Grepolis: InnoGames kündigt Sound für das Browsergame an

Lars 13. Dezember 2012 0

Grepolis - InnoGames

Wie InnoGames gestern ankündigte, integriert der Browsergame-Entwickler und –Publisher aus Hamburg Anfang des Jahres 2013 einige Soundeffekte in sein strategisches Browserspiel Grepolis. Neben einer eigens komponierten Titelmelodie, werden auch Ereignisse, einzelne Arbeiten in den Städten und die Menüs mit Sound unterlegt. Und auch die Götter selbst, sollen ihre eigenen Musikstücke erhalten.

Die Aufnahmen der „epochalen“ Titelmelodie erfolgten mit Hilfe des brandenburgischen Staatsorchesters und umfassten mehr als 60 Musiker. Einen Einblick in die Aufnahmen und die Titelmelodie selbst erhaltet ihr in folgendem Video:

Der künftige Soundtrack von Grepolis wird zudem auch bei dem kommenden TV-Spot zu hören sein. Die Untermalung des Spiels durch verschiedene Sounds sollen Grepolis noch interaktiver werden lassen und den Spielern auch auf akustischem Wege Rückmeldung über ihre Handlungen und Entscheidungen zukommen lassen. Doch keine Panik, für alle die es lieber ruhig im Spiel haben, besitzen natürlich die Möglichkeit die Sounds & Musik abzustellen.

InnoGames kündigte bereits an, dass man in den nächsten Wochen weitere Musikstücke veröffentlichen werde.

Und sonst so? Update auf Version 2.33

Neben der Meldung zum Titelsong von Grepolis gesellte sich auch das Update auf die Version 2.33, welches mit einer neuen Einheit und einem überarbeiteten Interface die Welten erblicken wird. Bei der Umgestaltung des Interfaces handelt es sich lediglich um die Versetzung einiger Schaltflächen an den unteren Bildschirmrand. So sind mit der Version 2.33 die Buttons von der Stadtübersicht über das Allianz-Forum bis zum Logout nach unten gewandert und bieten ein verbessertes Handling.

Überarbeitetes Interface von Grepolis

Das neue Interface sorgt für mehr Klarheit…

Als neue Einheit kommt der Gottgesandte ins Spiel und bietet den Spielern nun eine leichte mythische Einheit. Der Gottgesandte kann in allen Städten der Götter rekrutiert werden und verbraucht keine herkömmlichen Ressourcen.

Neue Einheit: Gottgesandter

Der Gottgesadte, die neue leichte mythische Einheit bei Grepolis.

Auch neu ist eine Balancing-Änderung beim Bau von Gebäuden. So tauscht der Tempel seine Position mit der Stadtmauer und der Marktplatz die Position mit der Höhle. Dadurch können die beiden Gebäude schon zu einem früheren Zeitpunkt gebaut werden. Die neuen Voraussetzungen für den Bau der Gebäude sehen wie folgt aus:

  • Tempel: Steinbruch Stufe 3 & Senat Stufe 3
  • Mauer: Tempel Stufe 3 & Senat Stufe 5
  • Markt: Senat Stufe 5 & Lager Stufe 5
  • Höhle: Senat Stufe 5, Markt Stufe 4 & Lager Stufe 7

Das Update wird in der kommenden Woche auf alle Welten eingespielt. Momentan läuft die Version 2.33 erst auf den Welten Elysium und Olympia.

Zu Grepolis

Quelle & Bilder: InnoGames

GD Star Rating
loading…

Hinterlasse ein Kommentar »

banner