Kapi Hospital: Seuchenwoche zum Internationalen Hände-Waschtag

Alicia 15. Oktober 2012 0

Kapi Hospital - Upjers

Händewaschen nicht vergessen! So lautet die oberste Devise nicht nur im virtuellen Krankenhaus von Kapi Hospital. Zur Erinnerung an dieses elementare Gesundheitsritual startet heute die schaurrige Seuchenwoche, bei der viele behandlungsbedürftige Seuchen-Patienten ins Kapi Hospital strömen.

HändewaschtagDenn am heutigen Montag 15. Oktober jährt sich der von der Weltgesundheitsorganisation  (WHO) ins Leben gerufene Internationale Hände-Waschtag bereits zum vierten Mal. Mit dem im Jahre 2008 eigeführten Tag erinnert die WHO Erwachsene, Kinder, Kindergärten, Schulen, Altenheime, Krankenhäuser und viele andere Einrichtungen der Gesundheitsfürsorge an die Wichtigkeit des Händewaschens. Ziel des regelmäßigen und vor allem sorgfältigen Händewaschens ist es, die Ausbreitung von Infektionskrankheiten zu verhindert, von denen ein Großteil über die Hände übertragen wird.

Diese vorbeugende Maßnahme haben einige Bewohner von Schnupfelingen  wohl nicht berücksichtigt. Nun grassiert in Kapi Hospital eine wahre Seuchen-Welle, die es nun anzupacken gilt. Jetzt heißt es: Ärmel hochkrempeln, Hände waschen und ran an die Seuche, bzw. die Vielzahl an Seuchenpatienten, die ab Level 19 (Blutspender) in euer Krankenhaus strömen.

Behandelt sie und befreit sie von der Suche. Als Belohnung winken euch wertvolle Erfahrungspunkte und Hospi-Taler!

Wir wünschen euch viel Spaß bei der Seuchenwoche in Kapi Hospital!

Zu Kapi Hospital

Quelle: de.upjers.com

GD Star Rating
loading…

Kapi Hospital: Seuchenwoche zum Internationalen Hände-Waschtag, 10.0 out of 10 based on 1 rating

Hinterlasse ein Kommentar »

banner