Holy War: Rekrutencontest mit neuem Feature gestartet

Alicia 1. September 2012 0

Holy War - GameArt Studio

Erst vor zwei Tagen wurde die zweite Weltenfusion im Mittelalter-Browsergame Holy War erfolgreich abgeschlossen. Bereits bei der ersten Weltenzusammellegung, die Mitte August stattfand, wurden die Welten 1DE bis 7DE zu einer einzigen Weltengruppe zusammengefasst. Nun folgte mit den Welten 8DE bis 12DE, 1EN bis 5EN, sowie 1ES bis 4ES die Weltengruppe 2.

Mit den Zusammenlegung der Spielewelten ergeben sich für alle Krieger in Holy War zahlreiche Vorteile. So können Überfälle, Ordensschlachten und Arenaturniere  über Weltengrenzen hinweg ausgeführt werden. Auch die Buchung von Söldnern und die Teilnahme von Freiwilligen an Schlachten ist innerhalb einer Weltengruppe möglich. Zudem erleichtern die Zusammengelegten Welten die Kommunikation untereinander, da man nun innerhalb einer Weltengruppe Nachrichten schreiben und gemeinsam die Shoutbox in der gewünschten Sprache nutzen kann.

Natürlich sind auch Rekrutierungen über Weltengrenzen hinweg möglich, wo wir schon beim Thema wären.  Denn ab heute, dem 1. September 2012 startet ein Rekrutencontest in Holy War. Dabei kam im Zuge der Weltenfusionen ein sehr interessantes neues Feature ins Spiel. Ab sofort ist es nämlich nicht nur möglich, Rekruten nicht mehr nur auf der eigenen Welt, sondern auf allen Welten anzuwerben.

Holy War

Neue Helden braucht das Land!

Zur Feier dieses Anlasses hat GameArt Studio den Rekrutenwettbewerb ins Leben gerufen, der noch den gesamten September über laufen wird. Euer Ziel besteht darin, die meisten Rekruten für Holy War in einer Sprache anzuwerben. Schließlich gilt es im bewegenden Zeitalter der Heiligen Kriege nicht nur, tapfer mit Stahl in der Hand gegen die Ungläubigen zu kämpfen, sondern auch neue Gläubige zu bekehren und die eigenen Streitkräfte zu verstärken.

Um siegreich aus dem Rekrutencontest hervorzugehen kommt es also weniger auf euren Schwertarm, als auch euer rhetorisches Geschick an. Jeder Krieger, der sich zu dieser Aufgabe berufen fühlt, kann am Wettbewerb teilnehmen. Natürlich bleibt erfolgreiches Missionieren nicht unbelohnt.

Neben den normalen Boni für erfolgreiche Rekrutierungen (10 Prozent des erbeuteten Goldes aus Überfällen + 10 Prozent des Erlöses aus eingelösten Tickets des Rekruten) winken den erfolgreichsten drei Anwerbern pro Sprache folgende tolle Preise:

Platz 1: Gold im Wert von 4 Tickets + 90 Tage Schlachtheilung + 60 Tage Premiumzugang
Platz 2: Gold im Wert von 3 Tickets + 60 Tage Schlachtheilung + 60 Tage Premiumzugang
Platz 3: Gold im Wert von 2 Tickets + 30 Tage Schlachtheilung.

Wir wünschen euch spannende Begegnungen auf der neuen Weltengruppe und  viel Erfolg beim Rekrutencontest in Holy War!

Zu Holy War

Quelle: GameArt Studio

GD Star Rating
loading…

Hinterlasse ein Kommentar »

banner