Die Siedler Online: Update bringt Gilden-Quests

Lars 14. August 2012 0

Die Siedler Online - BlueByte

Es ist wieder mal soweit und die Entwickler des Browsergames Die Siedler Online, verpassten dem Strategiespiel ein neues Update. Neben den neuen Gilden-Quests und der Überarbeitung des Quest-Tagebuchs, flossen zudem zwei weitere Neuerungen in das Spiel ein.

Tägliche Gildenquests, Gebäude verschieben & Truppenzuweisung

Um das spielen innerhalb der Gilde ein wenig attraktiver und spannender zu gestalten, wurde mit dem Update der erste Teil der neuen Gilden-Features eingespielt. Damit kann nun jede Gilde, mit mehr als 20 Mitgliedern, über tägliche Gildenquests verfügen und so den Spielern in der Gilde mehr Anreize für Aufgaben zu geben. Die Quests unterteilen sich dabei in zwei Bereiche: Einer Hauptaufgabe für die gesamte Gilde und jeweils einer Aufgabe für den einzelnen Spieler.

Gildenquests Die Siedler Online

Gemeinsam zu mehr Erfahrung mit den Gildenquests

Dabei ist das Ziel der Gildenquests identisch, lediglich die persönlichen Aufgaben, kann sich je nach Spieler und Level unterschieden. Wer die persönliche Aufgabe erfolgreich abschließt, erhält wie gewohnt Erfahrungspunkte als Belohnung. Um die eigentlichen Gildenquests zu erledigen, muss ein bestimmter Anteil an persönlichen Aufgaben abgeschlossen werden. Ist dieser Anteil erreicht, erhalten alle Mitglieder der Gilde (in Abhängigkeit ihrer Stufe) weitere Erfahrungspunkte als Belohnung. Damit hat man erstmals die Gelegenheit, Erfahrung neben den regulären Quests zu sammeln. Wichtig ist, dass nur Spieler persönliche Aufgaben erhalten, sofern sie innerhalb der letzten 48 Stunden aktiv waren. Ist das Gildenquest einmal erledigt, verfallen damit auch die persönlichen Teilaufgaben. Aktiv bleiben die Gildenquests so lange, bis sie entweder abgeschlossen oder vom Leiter abgebrochen werden.

Neben der Einführung der Gildenquests, wurde nun auch endlich der „Gebäude verschieben“ Button in der Werkzeugbox aktiviert. Damit können nun alle Gebäude, außer den Lagerhäusern, dem Rathaus, der Edelsteingrube, den Minen, Feldern und Brunnen verschoben werden. Zum versetzen der Gebäude benötigt ihr entweder Ressourcen oder Edelsteine, was ihr nutzt bleibt euch überlassen. Die Kosten für das verschieben richtet sich je nach Gebäudetyp und Stufe.

Ebenfalls neu ist die Truppenzuweisung für Generäle in der Garnison, welche nun automatisch bei der maximalen Truppengröße stoppt. Damit müssen nun keine Justierungen in der Einheitenanzahl mehr gemacht werden, da die Anzahl der Truppen nun nicht mehr über der maximalen Kapazitätsgrenze liegen kann.

Truppenzuweisung Die Siedler Online

Jetzt könnt ihr schnell & einfach Einheiten den Generälen zuweisen

Als letze kleinere Änderung, wurde das Design des Questsbuchs überarbeitet. Ein wesentlicher Teil der Überarbeitung ist das aktive Bestätigen und Schließen von abgeschlossenen Quests, um die Belohnungen zu erhalten. Nachdem immer wieder Spieler verwirrt waren, ob sie nun die Belohnung erhalten hatten oder nicht, sollte das aktive Abholen der Belohnungen dem Abhilfe schaffen.

Ausblick 2012

Neben den neuen Features, sind für das Jahr 2012 noch weitere Neuerungen geplant. So kommt vorrausichtlich gegen Ende August, ein neues Wirtschaftssystem, gefolgt von einem neuen Handelssystem und einer Kampfabschätzung zur besseren Planung. Ein neues Tutorial, sowie Questketten für alle Level, ist für den September geplant. Der goldene Oktober, soll dann Einweg-Truppen in Form von Söldnern mit sich bringen. Gegen Ende des Jahres 2012, kommen dann auch die Wirtschaftsabenteuer in die Welt von Die Siedler Online und neue Features für Spieler der Stufe 50 und höher. Des Weiteren wurden für Halloween und Weihnachten schon passende Events angekündigt. Doch bis es soweit ist, wünschen wir euch mit dem neuen Update und den Gildenquests viel Spaß bei Die Siedler Online, dem wohl wuseligsten Browserspiel aller Zeiten.

Zu Die Siedler Online

Quelle & Bilder: Die Siedler Online

GD Star Rating
loading…

Die Siedler Online: Update bringt Gilden-Quests, 10.0 out of 10 based on 2 ratings

Hinterlasse ein Kommentar »

banner