Die Top 3 Browsergames im Juli 2012

Lars 4. August 2012 0

Während die Olympischen Spiele in London im vollen Gange sind und wir den Juli erfolgreich hinter uns gelassen haben, werfen wir einen kleinen Blick zurück auf den vergangenen Monat und die Spiele, die sich mit Erfolg durchgesetzt haben.

Zwar sitzt Die Siedler Online noch immer fest auf dem ersten Platz der Top 10, doch auf den unteren Plätzen ist mehr los denn je.

Garbage Garage

Garbage Garage UpjersGarbage Garage konnte seinen zweiten Platz und damit den grandiosen Einstieg im Monat Juni halten. Wie es scheint kommt die Mischung aus Aufbau-Simulation & Action-Browsergame sehr gut bei den Nutzern an und auch die neusten Entwicklungen des Spiels zeigen die Ernsthaftigkeit von Upjers, das Projekt rund um den eigenen Schrottplatz weiter zu verfolgen. Warum sonst hätte man sich die Ludolfs als Unterstützer mit ins Boot geholt – Wer könnte das Leben und Handeln auf dem Schrottplatz besser verkörpern als diese Jungs? Dementsprechend ist erst diese Woche der neue TV-Trailer der Ludolfs angelaufen und begeistert schon jetzt die Leute vorm heimischen Bildschirm.

Die Story um Garbage Garage lässt euch euren eigenen virtuellen Schrottplatz führen und aufbauen. Ihr schlachtet dabei nicht nur Autos aus und verkauft die Ersatzteile für gutes Geld, auch Flugzeuge stehen seit neuestem mit auf dem Programm. Das Geld steckt ihr dann wieder in den Auf- & Ausbau des Schrottplatzes. Dabei liegt euer Augenmerk auf das kreieren eines eigenen Autos aus verschiedenen Teilen – Mit der Zeit pimpt ihr die Karre bis aufs Maximum, um sie anschließend gegen andere Autos in actionreichen Autokämpfen gegeneinander antreten zu lassen. Für Bastler und Fans von Aufbau-Simulationen ist Garbage Garage ein Muss für die zweite Jahreshälfte 2012!

Garbage Garage spielen

Drakensang Online

Drakensang Online BigpointDrakensang Online, das Browsergame des Jahres 2011 unter den Rollenspielen – Die letzten Monate und Patches haben bewiesen, dass Bigpoint auch anders kann. Nicht nur das mit dem Atlantis-Upgrade ein neues Gebiet nach Duria gekommen ist, auch die Meisterschaften-Bäume und damit verbundenen erhöhten Skills kommen sind durchaus als positiv zu bewerten. Die Grafik ist im Bereich der reinen Action-Rollenpiel-Browsergames (ohne extra Client spielbar) bis dato ungeschlagen und überzeugt durch Details und der Vielfalt.

Das den Entwicklern auch Wünsche der Spieler am Herzen liegen, bzw. nicht ganz ungeachtet bleiben zeigte der letzte Patch, welcher nun endlich das entsockeln von Edelsteinen ermöglichte und die Verbesserung der Edelsteine wesentlich erleichterte. Zudem soll im Laufe der nächsten Patches auch das Spielen von mehr als einen Charakter unter einem Account möglich sein. Damit ist es letztlich kein Problem mehr alle drei Charaktere (Zirkelmagier, Drachenkriger, Waldläufer) zu spielen und zu steigern. Drakensang Online stellt für Hack’n’Slay Fans eine nette kostenlose Alternative im MMORPG-Dschungel dar, welche zu Recht zu einem der besten Browserspielen des Jahres gehört. Ega ob als Einzelspieler oder in der Gruppe, PvP oder gegen unzählige Monster – Für das gepflegte Gemetzel zwischendurch, ist die Welt von Drakensang Online auf jeden Fall zu empfehlen.

Drakensang Online spielen

Forge of Empires

Forge of Empires InnoGamesMit Forge of Empires ist InnoGames ein echter Schlag gelungen – Kaum ein anderes Browsergame konnte in jüngster Zeit eine derartige Masse an Spielern begeistern. Die Mischung auf Echtzeit-Strategie und gewohnten Social-Games-Komponenten, verhalf Forge of Empires zum erfolgreichsten Start eines Browsergames im Hause InnoGames.

Als Oberhaupt eines Stammes, beginnt ihr Standesgemäß mit dem ersten Aufbau eures Dorfes und der Erforschung der ersten Technologien. Mit der Zeit kommen neben militärischen Einheiten und verschiedenen produzierbaren Gütern auch verschiedene Technologien zum Vorschein. So wurde gerade erst ein neues Zeitalter in Forge of Empires eingespielt und erweiterte die bisherigen Zeitalter auf 6 – So kommt bringt ihr euer Volk von der Steinzeit, bis in die Kolonialzeit. Jede Epoche bringt neben neuen Gebäuden, Dekorationen und Produktionsstätten, auch eigene Militäreinheiten mit sich. Doch die Vielfalt in Aufbau und Forschung ist nur ein kleiner Teil des Spiels – So stehen euch in Forge of Empires zwei Wege für den Erfolg bereit. Auf der einen Seite, könnt ihr mit gewohnter militärischer Härte vorgehen und eure Feinde und Nachbarn in Echtzeit-Kämpfen niederringen, oder aber ihr nehmt den friedlichen Weg und versucht durch Handel und Produktion den friedlichen Weg einzuschlagen. Beide Möglichkeiten bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten und sorgen für die nötige Abwechslung im Spielalltag. Und auch die Gilden nehmen zusehends eine immer wichtigere Rolle in dem strategischen Browserspiel ein. Wer also viel Wert auf große Abwechslung im Spiel, detailreiche Grafik und gutes Gameplay legt, der ist mit Forge of Empires mehr als gut beraten.

Forge of Empires spielen

Ob Simulation, Rollenspiel oder Strategiespiel, die drei Top Browsergames des Monats Juli bieten aus jedem Genre etwas – Alle Spiele sind kostenlos und ohne Download spielbar, wie gewohnt reicht eine einfache Anmeldung. Wir sind gespannt ob eines der drei Spiele es im Laufe des Monats schafft, den ewigen ersten „Die Siedler Online“ vom Thron zu verdrängen und sich an die Spitze der beliebtesten Spiele zu kämpfen. Doch bis dahin wünschen wir euch viel Spaß und Erfolg mit den Spielen.

GD Star Rating
loading…

Die Top 3 Browsergames im Juli 2012, 9.5 out of 10 based on 2 ratings

Hinterlasse ein Kommentar »

banner