Kapifari: Gehege-Säuberung und kürzere Expeditionszeiten

Alicia 2. August 2012 0

Kapifari - Upjers

Das kostenlose Abenteuer-Browsergame Kapifari befindet sich noch in der Closed Beta und wird kontinuierlich verbessert und optimiert. Das neuste Update hält wieder zahlreiche Neuerungen für die fleißigen Tester bereit.

KapifariZum Einen erwarten euch ab heute hübschere Grafiken, das Auge spielt ja schließlich mit. Nicht nur die Tiere im Ringmenü wurden mit einigen netten Details optisch aufpoliert, auch sämtliche Dialogfenster wurden ansprechender gestaltet, sodass ihr jetzt z.B. frisch ausgewilderten Tieren hinterherwinken könnt.

Zum Anderen halt der aktuelle Patch auch neue Aufgaben und Aktionsmöglichkeiten für euch bereit, die mit den Gehegen zusammenhängen. Ab sofort kommt es manchmal vor, dass die Gehege beim liebevollen Pflegen, Aufpäppeln und anschließendem Auswilderung eines Tieres mit einer Wahrscheinlichkeit von 25 Prozent verschmutzen.

Wird ein Gehege schmutzig, müsst ihr dieses nun erst säubern, bevor ihr ein neues Tier hineinsetzt. Auch kann ein Tier in einem schmutzigen Gehege nicht geheilt werden. Sollte sich das Tier bereits mitten im Heilungsprozess befinden, heilt die Krankheit zwar noch aus, allerdings kann die Heilung einer neuen Krankheit erst wieder in einem sauberen Gehege beginnen. Die Gehege-Säuberung kostet euch fünf Dongos, bringt euch im Gegenzug aber 10 Erfahrungspunkte.

Eine weitere Neuerung in Kapifari sind die kürzeren Expeditionen. So habt ihr mit größeren Fahrzeugen nicht nur die Möglichkeit, weiter entfernte Gebiete zu erkunden, sondern durch die Nutzung eines entsprechend schnelleren Fahrzeuges auch schneller voranzukommen und die Expeditionszeit zu verringern.

Die folgende Tabelle zeigt, wie sich die Expeditionen mit den entsprechenden Fahrzeugen schneller beenden lassen:

Fahrrad Motorroller Quad Jeep
Fahrrad-Bereich 10 Minuten 8 Minuten 7 Minuten 6 Minuten
Motorroller-Bereich 10 Minuten 8 Minuten 7 Minuten
Quad-Bereich 10 Minuten 8 Minuten
Jeep-Bereich 10 Minuten

Wenn ihr jetzt z.B. mit dem Jeep unterwegs seid, benötigt ihr für den gewöhnlichen Bereich des Fahrrads nur noch sechs statt 10 Minuten und könnt somit ganze vier Minuten schneller von der Expedition zurückzukehren.

Neben kleineren Bugfixes und Performanceoptimierungen har das neue Update auch eine kleine Überraschung für euch parat. Ab sofort findet ihr auf dem großen Gelände eurer Versorgungs-Station täglich einige wertvolle Saphire. Diese wurden auf der Spielermap zufällig verteilt und bescheren euch mal einen oder sogar mal drei Saphire. Diese gilt es zu sammeln, damit die Ausbeute eurem Konto gutgeschrieben wird. Die Sammel-Aktion ist eine Vorbereitung auf weitere Aktionen, die es in Zukunft auf dem Karten-Terrain eurer Station geben wird. Man darf also gespannt sein!

Wir wünschen euch viel Spaß mit den Neuerungen und weiterhin viel Erfolg beim Testen auf www.kapifari.de!

Quelle: de.upjers.com

GD Star Rating
loading…

Hinterlasse ein Kommentar »

banner