Forge of Empires: Die Kolonialzeit kommt!

Lars 19. Juli 2012 0

Forge of Empires - InnoGames

Browsergame-Entwickler und Publisher InnoGames gibt den ersten offiziellen Einblick in die nächste Epoche des Strategiespiels Forge of Empires. Die neue Ära der Kolonialzeit soll im Laufe der nächsten Wochen in das Spiel implementiert werden und beinhaltet neben neuen Gebäuden auch neue militärische Einheiten. Um die Spannung ein wenig zu erhöhen. hat InnoGames erste Bilder der neuen Ära veröffentlicht, welche den Look der Gebäude in der Kolonialzeit zeigt.

Das Rathaus in der Kolonialzeit

Das Rathaus in der Kolonialzeit

Ebenfalls angekündigt ,wurde der Einzug von epochalen Gebäude in das strategische Browsergame. Diese sollen laut InnoGames den Städten der Spieler mächtige Bonis verleihen. Die „großen Gebäude“, sind nur durch das sammeln von Bauplänen und mit der Hilfe von Freunden zu errichten. Unter den Gebäuden befinden sich einige der legendärsten Gebäude der Menschheit, so lässt sich zum Beispiel das Kolosseum, Notre Dame oder Angkor Wat innerhalb eurer Stadtgrenzen errichten. Ein Aufwand der sich mit Sicherheit lohnen wird, denn schon alleine der Anblick dürfte die Mühe um den Bau vergessen lassen. Wann genau die „großen Gebäude“ eingespielt werden, ließ InnoGames noch offen.

Die Tabakplantage in der Kolonialzeit

Die Tabakplantage in der Kolonialzeit

Des Weiteren werden auch neue Multiplayer-Features in das Spiel integriert. So sollen laut InnoGames im Verlauf des Jahres auch Live-PvP-Kämpfe und Multiplayer-Schlachtfelder für Gildenkämpfe in das Spiel integriert werden. Zusätzlich soll auch die Freundesliste überarbeitet und mit neuen Interaktionsmöglichkeiten ausgestattet werden.

Die Integrierung der Kolonialzeit ist einer der nächsten großen Schritte und spricht für die stetige Weiterentwicklung des Browsergames. So befindet sich Forge of Empires zwar immer noch in der Open Beta Phase (Version 0.12 – Stand 18.07.2012), doch der rege Austausch zwischen Entwickler-Team und Spielern, bringt das Spiel Woche für Woche weiter nach vorne. So ist die Kolonialzeit mittlerweile das sechste Zeitalter und führt den Spieler von der Steinzeit, über das Mittelalter in die neue Epoche der Kolonialisierung. Mit Forge of Empires hat InnoGames sicherlich eines der Strategie-Browsergames des Jahres 2012 geschaffen und überzeugt mit einem gelungenen Mix aus Grafik, Gameplay und Spieltiefe.

Quelle: InnoGames

GD Star Rating
loading…

Forge of Empires: Die Kolonialzeit kommt!, 10.0 out of 10 based on 1 rating

Hinterlasse ein Kommentar »

banner