Game of Thrones Seven Kingdoms – Bigpoint gibt offiziellen Titel des MMORPGs bekannt

Lars 3. Juli 2012 0

Browserspiel-Entwickler und Publisher Bigpoint hat heute den offiziellen Titel des MMORPGs Game of Thrones bekannt gegeben. Die offiziele Bezeichnung des Browsergames wird demnach „Game of Thrones Seven Kingdoms“ lauten. Kenner und Fans der Serie und der Romanreihe „Das Lied von Eis und Feuer“, können sich damit wohl schon denken in welcher Zeit das, auf dem Unity-Plugin basierende, MMORPG spielen wird.

Für Bigpoint, ist mit der Veröffentlichung des Titels ein weiterer großer Schritt getan. So gibt Max Pfaff, Producer von Bigpoint bekannt, dass gerade die Titelwahl für ein Spiel keine einfache Sache sei.

„Besonders im Free-To-Play-Segment müssen Gamer auf der ganzen Welt die Chance haben, das Spiel problemlos zu finden. Mit Game of Thrones Seven Kingdoms sind wir überzeugt, einen Namen mit hohem Wiedererkennungswert für die internationale Fangemeinde gewählt zu haben.“

Einen ersten echten Einblick über Gameplay und die Grafik des Spiels, gibt Bigpoint auf der San Diego Comic-Con (12.-15. Juli) in Form eines Trailers. Doch auch für die GamesCom im August, sind wir guter Dinge was ein paar Facts zu dem Spiel anbelangt.

Game of Thrones Seven Kingdoms

In der Gruppe für ein geeinigtes Königreich…

Bis dato ist nur bekannt, dass der Spieler im Laufe seines Abenteuers, auch auf besondere Momente aus der Romanvorlage von George R.R. Martin treffen wird – Verständlich, da der Roman ja die eigentliche Vorlage für das kostenlose Spiel ist.

Game of Thrones Seven Kingdoms

…mit Pfeil & Bogen, oder Schwert & Schild gewappnet…

Der Zeitraum bzw. die Handlung des Spiels, läuft nach dem Tod Ned Starks und Robert Baratheon. In der Zeit in der sich die zwei verbleibenden Brüder des Königs um den Thron streiten und das nördliche Winterfell dem Süden den Krieg erklärt. Der Schauplatz sind die Sieben Königreiche, welche einst unabhängig waren und unter dem Banner der Familie Targaryen zur großen Nation Westeros zusammengeführt wurden. Hier beginnt der Spieler seine Geschichte und wird sich wohl für eine Seite entscheiden müssen, Allianzen schmieden und Kämpfe gegen andere Häuser führen. Doch auch die Politik soll in dem MMORPG eine Rolle spielen, wenn es darum geht die Macht über Westeros zu erlangen.

Game of Thrones Seven Kingdoms

…macht ihr euch auf die Macht über Westeros zu erlangen!

Die Entwicklung des Spieles erfolgt in Kooperation mit dem amerikanischen Sender HBO, welcher auch die erfolgreiche Fernsehserie produzierte. Zudem arbeitet die norwegische Spieleschmiede Artplant mit an dem Projekt. Artplant ist für die technische Entwicklung und Umsetzung des Browsergames verantwortlich und konnte ihr Können schon an der Umsetzung von Battlestar Galactica Online beweisen.

Game of Thrones Seven Kingdoms soll laut Bigpoint noch in diesem Jahr in die Beta-Phase gehen und gegen Ende des Jahres für Jedermann seine Tore öffnen. Auf der Seite offiziellen Seite des Spiels unter www.gameofthronesmmo.com könnt ihr euch vorab für künftige News und Infos rund um Game of Thrones Seven Kingdoms anmelden – Und wer weiß, vielleicht springt für einige ja auch ein Betakey für die Closed-Beta dabei raus.

Soweit zu den neusten Facts zu dem gigantisch anmutenden MMORPG, wir hoffen auf der GamesCom ein wenig mehr Infos und Einblicke zu ergattern und werden auf jeden Fall an dem Spiel und der künftigen Entwicklung dran bleiben.

Quelle: bigpoint.net

GD Star Rating
loading…

Game of Thrones Seven Kingdoms – Bigpoint gibt offiziellen Titel des MMORPGs bekannt, 10.0 out of 10 based on 2 ratings

Hinterlasse ein Kommentar »

banner