Wurzelimperium: Jetzt mit Wassergarten!

Alicia 28. Juni 2012 0

Wurzelimperium - Upjers

Sommer, Sonne, warme Temperaturen – Da kann es im Gartenparadies der lustigen Garten-Simulation Wurzelimperium schon mal ganz schön heiß werden. Für Abkühlung sorgt ab sofort der wunderschöne Wassergarten, der mit dem heutigen Update als neuer Bereich integriert wurde.

Dieser ganz besondere Nutzgarten steht erfahrenen Gärtner ab Level 19 zur Verfügung und kann für 750.000 Wurzeltaler freigeschaltet werden. Der brandneue Wassergarten lädt zum gemütlichen Verweilen und natürlich zum Pflanzen ein! Da normale Pflanzen auf feuchtem Grund nicht sonderlich gut gedeihen, pflanzt ihr spezielle Pflanzen, wie die gelbe Teichrose, die Krebsschere oder den Wasserknöterich an.

Die neuen Pflanzen für den Wassergarten werden dabei in Rand- und Wasserpflanzen unterschieden, denn nicht jede Pflanze ist dafür geeignet, einfach so ins Wasser gesetzt zu werden. Randpflanzen, wie die Schwertlilie und die Sumpfdotterblume bevorzugen eher den Rand des Wassergartens, während Wasserpflanzen, wie Seerosen oder Reis in tiefem Wasser kultiviert werden. Insgesamt könnt ihr in Wurzelimperium sechs verschiedene Wasserpflanzen und fünf Randpflanzen anbauen.

Wurzelimperium Wassergarten

Der neue Wassergarten in Wurzelimperium

Ein Stück des Gartenbereichs lässt sich bereits direkt nach Freischaltung eures schwimmenden Gartens bepflanzt werden. Weitere Teile des neuen Areals können im weiteren Spielverlauf von Wurzelimperium durch Befreiung von Unkraut, wie z.B. alter Wurzel, Wasserlinse und Gelbbrandkäfer, ebenfalls genutzt werden. Sollte der Platz einmal zu eng werden, kann der verdeckte Pflanzbereich unter der Plane auch durch eine speziellen Wassergartenquestreihe freigespielt werden.

Die tollen Pflanzenprodukte für den Wassergarten erhaltet ihr in verschiedenen Leveln, sowie durch das Freispielen verschiedener Quests. Am Rand des Wassergartens hält der Questzwerg viele spannende Aufgaben mit tollen Pflanzen, Nutzflächen, zusätzlichen Wimps und niedlichen Deko-Elementen als Belohnung für euch bereit.

Der Aqua-Shop in Schreberlingen versorgt euch rund um die Uhr mit neuen Wasserpflanzen und diversen Produkte und Samen für den Wassergarten. Tolle Bonuspakete für Wassergarten-Pflanzen erhaltet ihr in Schreberlingen ab sofort auch durch das Abgeben von Kakteen beim Raritätensammler.

Und auch der Baumarkt hat sein Angebot erweitert und bietet bezaubernde Deko-Items für das plätschernde Territorium an. Unter den neuen Dekorationen  befinden sich Enten, Schwäne und Blumen, die alternativ zum Kauf im Baumarkt auch freigequestet werden können.

Mit dem neuen Wassergarten wird es jetzt zwar feucht in eurer grünen Oase, doch damit all die neuen Produkte nicht nass werden, gibt es nun ein Extra-Wassergarten Regal. Ähnlich wie im Erholungsgarten-Regal könnt ihr dort all eure Wassergarten-Produkte gesondert lagern.

Beachtet: Alle Wassergarten-Deko-Elemente können nur im Wassergarten platziert werden und sind nicht handelbar, d.h. sie können nicht weiterverkauft, bzw. ausgelagert werden. Da sie ausschließlich zur Zierde und Verschönerung eures schwimmenden Gartens dienen, bringen sie zudem auch keine Deko-Punkte. Dafür ist der Wassergarten Bestandteil eurer Nickpage, lässt sich im Schaugarten anzeigen und kann von anderen Gärtnern bewertet werden.

Wassergartenhelferzwerg

Wassergartenhelferzwerg

Selbstverständlich gibt es auch fleißige Wassergartenhelferzwerge. Aufgrund der Wassermassen springt für den Gießzwerg jedoch ein Düngezwerg als Vertretung ein. Der neue Wassergartenhelfer kann die Pflanzenzeit verkürzen, jedoch ist die Wirkung nicht dauerhaft, sondern einmalig. Sie kann aber jederzeit wiederholt werden.

Während ihr fleißig ab Pflanzen seid, hat sich die neue Pflanztechnik auch in Wurzeltal rumgesprochen. So stehen im unteren Bereich des Wassergartens ab sofort neue Wasser-Wimps vor der Tür, die sich mit den von euch erwirtschafteten Wasserpflanzen-Produkten eindecken wollen. Eure Wasserprodukte sind zwar heiß begehrt, doch können die Wasser-Wimps auch normale Produkte verlangen. Umgekehrt verlangen die Garten-Wimps aber keine Wasserprodukte.

Besonders fleißige Gärtner, die es geschafft haben, eine bestimmte Anzahl an Wasserpflanzen im Wassergarten anzubauen, erhalten außergewöhnliche Errungenschaften in Form von drei Pokalen. Neben den neuen Errungenschaften wurde auch noch eine weitere Einzelstatistik „Wasserkurfürst“ für die Aqua-Questreihe ergänzt.

Mit dem heutigen Update sind auch im Grünen Garten neue Pflanzen hinzugekommen: Engelstrompete und Bohnen. Als neue Level nach Superimperator wurden Seerosenfee, Engelstrompeter, Bohnenbaron und Superzwerg eingeführt.

Wer sich das neue Feature mit all seinen Möglichkeiten jetzt schon mal anschauen will, erhält im folgenden Video eine kurze Einführung zur Funktionsweise des Wassergartens  in Wurzelimperium!

Quelle: de.upjers.com

GD Star Rating
loading…

Wurzelimperium: Jetzt mit Wassergarten!, 8.7 out of 10 based on 7 ratings

Hinterlasse ein Kommentar »

banner