Die Stämme: Ausmusterung von Truppen und neue Quests

Lars 18. Juni 2012 0

Die Stämme - InnoGames

Heute wurde auf allen Welten des Mittelalter-Browsergames Die Stämme erfolgreich die Version 8.4 eingespielt. Neben den üblichen Bugfixes und einer Vielzahl an technischen Umstrukturierungen, sind mit dem neusten Update auch wieder einige neue Features und nützliche Verbesserungen ins Spiel gekommen.

So wurde ein neues Feature zur Ausmusterung von Truppen hinzugefügt, welches euch erlaubt, vor allem im fortgeschrittenen Spielstadium sinnvolle Umstrukturierungen vorzunehmen. Einheiten, die ihr nicht mehr benötigt, können nach einer gewissen Zeit von ihrem Dienst entlassen werden. Zur Nutzung dieses Features ist jedoch ein aktiver Premium-Account erforderlich, die Verwendung durch eine Urlaubsvertretung ist nicht möglich.

Neben neuen Quests wurde auch eine neue Tabelle ergänzt, auf der beim „Rohstoffe Anfordern“ die eingehenden Rohstoffe anzeigt werden.

Auch in puncto Benutzerfreundlichkeit wurden mit dem aktuellen Update einige Verbesserungen vorgenommen. In der einzelnen Befehlsinformation findet sich jetzt ein „Ignorieren“-Button und in der einzelnen Angriffsinformation wurde die voraussichtliche Rückkehr ergänzt. Auch wurde der Autofocus beim Umbenennen von Dorfnamen und Befehlen hinzugefügt.

Eine weitere Verbesserung erlaubt in der Rangliste nun neben der Suche nach dem Stammestag auch die Suche nach dem Stammesnamen. Das vollständige Datum beim Nachrichten-Export, der verdeutlichte Status der gesteigerten Rohstoffproduktion, sowie ergänzende Infos über die Entfernung, die die Geheimnisse der Macht maximal überwinden können, zählen ebenso zu den Verbesserungen von Version 8.4.

Wir wünschen euch viel Spaß mit den neuen Features und Verbesserungen in Die Stämme!

Quelle: InnoGames

 

GD Star Rating
loading…

Die Stämme: Ausmusterung von Truppen und neue Quests, 7.2 out of 10 based on 13 ratings

Hinterlasse ein Kommentar »

banner