ZooMumba: Refactoring bringt „City Map“ und „decoupling“ von Tieren

Alicia 14. Juni 2012 0

ZooMumba - Bigpoint

Lange Zeit ist ruhig geworden, nun meldet sich Bigpoint mit neuen Infos und dem aktuellen Spielstand der Tierpark-Simulation ZooMumba zurück. Doch die rar gesäten Updates und die Geheimniskrämerei der letzten Zeit waren nicht grundlos.

Als guten Grund nannte das Entwicklerteam ein komplettes Refactoring von ZooMumba, welches sehr aufwendig und zeitintensiv ist. Zum Einen musste der Client neu geschrieben werden, zum Anderen wurde auch diverse Anpassungen am Backend vorgenommen.

Dieses ist notwendig, um den Spielern zukünftig wieder die gewohnte Qualität bieten zu können neue Spielelemente, Features und Aktionen bereitzustellen. Zudem soll das Refactoring es dem Entwicklerteam erleichtern, kleinere Bugs einfacher und schneller zu beheben, sowie insgesamt effektiver am Spiel zu arbeiten.

Das erste Update des Refactorings soll gleich zwei neue Erweiterungen ins Spiel zu bringen: Die Stadt, bzw. „City Map“ und das „decoupling“ eurer Tiere, also die Möglichkeit, Tiere derselben Gattung und unterschiedlicher Art in ein Gehege zu setzen.

Derzeit seht ihr die Stadt als vierte Karte in der Übersicht. Diese wird dann u.a. eure Verwaltungsgebäude beherbergen. Mehr Möglichkeiten und eine höhere Wahlfreiheit beim Mischen der Tiere bringen euch nicht nur mehr Platz in eurem Zoo, sondern auch ein authentischeres Erscheinungsbild.

Die folgenden Grafiken geben euch einen kleinen Einblick in die Neuerungen, die noch in Arbeit sind, aber schon bald eingespielt werden sollen:

Zoomumba Stadt

Zoomumba Postoffice & Shop

Zoomumba Stadt

Neue, kreative Ideen und Vorschläge, wie man ZooMumba verbessern und erweitern kann, sind im Forum weiterhin sehr willkommen! Schließlich trägt das Feedback der Community entscheidend zur Entwicklung des Spiels bei. Und die aktiven Tierpark-Direktoren wissen schließlich am besten, woran es in ihrem Zoobetrieb noch hapert.

Man könnte die seltenen Updates in den vergangenen Wochen also als die „Ruhe vor dem Sturm“ betrachten. Im Hintergrund tut sich einiges und die erwähnten Neuerungen befinden sich bereits in der Pipeline. Wann genau diese online gehen, steht zwar noch nicht fest, allerdings soll es nicht mehr sehr lange dauern…

Bis es soweit ist, wünschen wir euch weiterhin viel Spaß mit ZooMumba!

Quelle: de.bigpoint.com

GD Star Rating
loading…

Hinterlasse ein Kommentar »

banner