Farmerama: Infos zum neuen Buffsystem

Alicia 12. Juni 2012 0

Farmerama - Bigpoint

Bigpoint hat heute einige interessante Neuigkeiten zu den zukünftigen Änderungen im Bonus-System der Handwerksprodukte beim Browsergame Farmerama bekanntgegeben. Dass es im aktuellen Buffsystem Änderungen geben wird, wurde den Spielern ja bereits Anfang Mai mitgeteilt.

Bisher ließ sich der Buff, bzw. Effekt von recht teuren und in der Herstellung aufwendigen Rezepten, wie dem Karotten-Apfel-Chutney, durch deutlich günstigere Rezepte, wie Kürbismarmelade, verlängern. Dadurch konnten recht viele Spieler auf den +2 Ertragsbuff des Chutneys zurückgreifen, der natürlich mit viel Komfort verbunden ist.

Für neuere Spieler, die über weniger Moospennies verfügten, entstand jedoch bei den Events ein Nachteil, da die Aufgaben ungleich schwerer wurden und fast gar nicht vollständig zu schaffen waren. Um die Events in Farmerama sowohl für neue Spieler in Stufe 1, als auch für sehr erfahrene Farmer in Stufe 99 fair, spannend und herausfordernd zu gestalten, sind Verbesserungen des Buffsystems, also der Wirkung der Handwerksprodukte, notwendig.

Auch wenn sie die geplanten Änderungen zuerst nachteilig für fortgeschritten Spieler anhören, so bietet das neue Bonussystem der Handwerksprodukte auch Vorteile. Zum Einen können erfahrene Farmer alle ihre Rezepte weiterhin in vollem Umfang nutzen. Zum Anderen können sich fortgeschrittene Spieler auch auf die lang gewünschten, neueren und stärkeren Rezepte freuen, die bisher aufgrund der unerwünschten Verlängerung nicht entworfen werden konnten. Ansonsten hätte man das Karotten-Apfel-Chutney entweder für alle oder (fast) keinen Farmer zugänglich machen müssen, um das Spiel wieder einigermaßen gerecht zu gestalten.

Bigpoint teile bereits mit, mehr und bessere Buffs einzubauen, wie z.B. die neuen Berufe (Crafting), die schon bald online gehen sollen. Die Änderungen am Buffsystem, die auch die Vorbereitungen der neuen Berufe für das Crafting einleiten, sollen Ende Juni, spätestens jedoch Anfang Juli eingespielt werden.

Was ändert sich?

Eine wichtige Änderung betrifft die Anzahl der Slots (Speicherplätze). So erhält jeder Spieler zu Beginn erstmal 6 Slots, die in die Gruppen 1, 2 und 3 unterteilt werden. Später können auch weitere Buff-Slots über den Skilltree (Baum der Weisheit) oder ggf. über noch andere Möglichkeiten freigeschaltet werden.

Wie bereits erwähnt, sollen Spieler, die zur optimalen Nutzung des aktuellen Buffsystems bereits viel Geld ausgegeben haben, auch nicht benachteiligt werden. Die investierten Moospennys sind somit nicht verloren. Allerdings hat das neue Bonus-System der Handwerksprodukte Vor- und Nachteile.
Die Änderungen des Buffsystems werden dann vor allem beim Karotten-Apfel-Chutney spürbar, welches dann nicht mehr mithilfe anderer Produkte, wie Kürbismarmelade,  verlängert werden kann. Zudem wird das Buffsystem beschränkt.

Im Umkehrschluss bedeutet das aber auch, dass die Events wieder leichter werden, da Bigpoint dann im Umkehrschluss nicht mehr davon ausgehen muss, dass alle Spieler den Buff haben. Und falls ihr das leckere Karotten-Apfel-Chutney dennoch verwendet, habt ihr auch weiterhin einen Vorteil.

Weitere Pluspunkte sind, dass es durch die Beschränkung des neuen Buffsystems, zukünftig mehr und stärkere Buffs (nicht nur Ernte +2 sondern sogar Ernte +4) geben wird.

Um erfahrene Spieler, die das alte Buffsystem intensiv für Rezepte, die Herstellung von Waren und den Levelaufstieg genutzt haben, zu belohnen, überlegt Bigpoint zudem, diesen von Beginn an mehr Slots oder Ähnliches zur Verfügung zu stellen.

Man darf gespannt sein, ob die Änderungen nach dem Update auch die erhofften Effekte erzielen. Letztendlich dürften jedoch Spieler aller Level vom neuen Buffsystem profitieren: Für neuere Spieler und unerfahrene Farmer mit geringer Portion Moospennys wird Farmerma definitiv fairer und auch fortgeschrittene Spieler dürfen sich über leichtere Events und stärkere Buffs freuen!

Quelle: de.bigpoint.com

GD Star Rating
loading…

Farmerama: Infos zum neuen Buffsystem, 10.0 out of 10 based on 2 ratings

Hinterlasse ein Kommentar »

banner