Command & Comquer Tiberium Alliances offiziell gestartet!

Lars 25. Mai 2012 0

Command & Conquer: Tiberium Alliances

Gestern, am 24. Mai 2012, war es soweit und EA verkündetet mit großem Vergnügen den offiziellen Start des Strategie-Browsergames Command & Conquer Tiberium Alliances – Dank der Hilfe und Meinungen vieler tausender Closed- und Open-Beta Spieler, konnte man nun endlich die Testphase hinter sich lassen und das Spiel für alle Spieler weltweit freigeben. So ist C&C Tiberium Alliances seit gestern nun auf zusätzlichen Serven und in 11 verschiedenen Sprachen für alle Fans gepflegter Action-Strategie auch ganz offiziell offen zur Anmeldung.

Erst am 15. März ist das bekannte Echtzeit-Strategiespiel als Browserversion gestartet und konnte schnell eine Masse an aktiven Spielern um sich scharen. Command & Conquer als Browsergame umzusetzen war sicherlich keine leichte Aufgabe für das Team von EA Phenomic, doch allen Trollen zum Trotz arbeiteten die Entwickler sich Stück für Stück nach vorne und schon zwie Tage nach dem Start der Open Beta musste ein zweiter detuscher Server her um dem Ansturm der Spieler gerecht zu werden.

So dauerte es keinen Monat bis zum ersten richtigen Update des Browsergames und mit einem überarbeiteten Kampfsystem und neuem Balancing ging es in die nächste Runde des Testens. Am 11. Mai folgte dann das nächste Highlight der Testphase und so öffnete man die alten Closed-Beta Server ein erneutes Mal um die Ankunft der Bruderschaft der Nod zu begrüßen.

So ist es nur verständlich, dass sich gestern das komplette Team rund um Command & Conquer freute, dass man endlich den Gold-Status des Spiels ausrufen konnte und sich nun auf sicheren Wegen bewegt. Doch das Ende der Testphase bedeutet nicht das Ende von Neuerungen und Verbesserungen am Spiel selbst – So ist laut Community-Management schon einiges in Planung:

„Wir haben bereits unzählige, neue Features für euch in Planung und Entwicklung, unter Anderem die Verbesserung der Offensiv- und Defensiveinheiten, eine Weltkarte zur besseren Übersicht und nicht zu vergessen: die mobile Version von Tiberium Alliances für euer Smartphone und euren Tablet PC!“

Besonders die Ankündigung der mobilen Version des Browsergames, könnte in dem noch recht unbefleckten Markt gut ankommen. Bislang sind grafisch ausgereifte Strategie-  & Action-Browsergames für moblie Endgeräte noch sehr rar unter den Browserspielen gesät.

Man darf also gespannt sein, wie sich C&C Tiberium Alliances in der nächsten Zeit weiter entwickelt und in welcher Form die mobile Version auf den Markt kommt.

Quelle: EA Phenomic

GD Star Rating
loading…

Hinterlasse ein Kommentar »

banner