Seafight: Mit Eisbrandkugeln ins Mai-Clash-Event

Alicia 16. Mai 2012 0

Seafight - Bigpoint

Was könnte euren Gegner mehr überraschen, als einschlagende Eisbrandkugeln zum Frühlingsanfang? Dabei ist der Mai auch der Monat der Eisheiligen, die ihrem Namen im Piraten-Browsergame Seafight diesmal alle Ehre machen!

So hat die Waffenschmiede die stärkste Munition aller Zeiten entwickelt. Die brandneuen Eisbrandkugeln schlagen ein, wie Donnerfäuste und richten bei euren Gegner massiven Schaden an. Versteht sich von selbst, dass dieser Durchbruch in der Waffenschmiede-Kunst gebührend gefeiert werden muss.

Vom heutigen Mittwoch, den 16. Mai um 12 Uhr bis Montag, den 21. Mai um 12 Uhr rufen die Könige zum actiongeladenen Mai-Clash auf. In diesem Zeitraum kämpft ihr unter Einsatz der besonders starken Eisbrandmunition im PvP-Modus um das neue Red Baron-Design mit diversen Boni. Ergattert Clashpoints für Schaden mit der Eisbrandmunition an euren Gegner, erklimmt die Clashpoints-Rangliste und werdet einer der täglichen 10 Gewinner im Mai-Clash!

Seafight Mai-Clash-Event

Mai-Clash-Event bei Seafight

Holt euch die neuen Eisbrandkugeln und macht euch für den Angriff bereit. Denn beim knackigen Mai-Clash Event sind alle Seafight-Spieler eure Gegner. In spannenden Schlachten Pirat gegen Pirat entscheidet diesmal die Eisbrandmunition über Sieg oder Niederlage. Denn für jeden Schaden, den ihr mit den neuen Eisbrandkugeln an euren Gegnern anrichtet, erhaltet ihr Punkte.

Und der Schaden ist durchaus verheerend. Die Eisbrandmunition ist aktuell die stärkste Munition in Seafight und zerlegt ein Schiff so schnell, wie noch nie zuvor. Die Kugeln verursachen nicht nur massiven Schaden beim Einschlag, sondern auch noch alle vier Sekunden Extra-Schaden, der zum normalen Schaden dazukommt! Trotz ihrer Wucht belasten die Eisgeschosse nicht euren Laderaum, denn die Eisbrandkugeln wiegen rein gar nichts!

Mit Glück können diese Meister-Geschosse eure Gegner sogar komplett einfrieren, sodass eine Flucht unmöglich wird. Allerdings friert nicht jede Eisbrandkugel den Gegner auch automatisch ein. Dazu gehört schon etwas Glück, versucht es daher einfach immer wieder. Früher oder später wird das Blitzeis ihn schon packen, sodass er nicht mehr flüchten kann.

Die neue Eisbrandmunition

Die neue Eisbrandmunition

Doch egal, ob der Gegner nun einfriert oder nicht – Mit der Eisbrandmunition richtet ihr  immer den vollen Schaden an. Sollte er zusätzlich noch einfrieren, habt ihr im endgültig den Rest gegeben!

Es lohnt sich, mit den Kugeln so viel Schaden, wie nur möglich anzurichten. Denn für jeden Schaden mit der Eisbrandmunition gibt es Clashpoints. Die Anzahl der Clashpoints, entspricht dabei 1:1 dem Schaden, den ihr mit den Eisbrandkugeln an eurem Gegner verursacht habt. Habt ihr also nur 200 Punkte Schaden angerichtet, bevor euer Gegner untergeht oder flüchtet, erhaltet ihr auch nur 200 Clashpoints.

Je mehr ihr auf euren Gegner einschießt, umso mehr Punkte erhaltet ihr auch. Denn jeder Schaden, den ihr mit der Eisbrandmunition anstellt, wird sofort in Clashpoints umgerechnet. Die Punkte sind euch unabhängig davon, ob ihr den Gegner versenkt oder nicht, sicher.

Die gesammelten Clashpoints werden täglich um 12 Uhr zusammengezählt. Die 10 Spieler mit den meisten Punkten pro Tag/Server erhalten als Belohnung das neue Red Baron-Design. Ihr habt also jeden Tag aufs Neue 24 Stunden Zeit, Clashpoints zu sammeln. Einmal gesammelte Clashpoints können innerhalb dieser 24 Stunden nicht mehr verloren gehen. Die Rangliste, bzw. die Punkte aller Spieler werden dann täglich um Punkt 12 wieder zurückgesetzt. Dann beginnt der Kampf wieder von Vorne und alle Spieler haben wieder die gleichen Chancen, Punkte zu sammeln und die Top 10 der Clashpoint-Rangliste zu erklimmen.

Gehört ihr an einem Tag zu den 10 Spielern mit den meisten Clashpoints, ist das brandneue Red Baron-Design euch sicher! Die Schiffsbaumeister haben sich ordentlich ins Zeug gelegt und das Daedalus-Design weiterentwickelt. Herausgekommen ist das prunkvolle Red Baron-Design, welches euch zahlreiche Vorteile bietet.

Dieses Design gewährt euch die gleichen Boni auf Schaden und Trefferpunkte und kennzeichnet euch zudem als stolzen Gewinner des Mai-Clash-Events. Seit ihr Elitelevel 22 oder darunter, verursacht ihr mit dem Red Baron-Design 11 Prozent mehr Schaden und verfügst zudem über 60.000 mehr Maximum-Hitpoints. Die Boni steigern sich, je höher euer Elite-Level ist. Seid ihr Level 27 oder darüber, erhöht sich der Bonus auf euren Schaden sogar auf 14 Prozent und die Maximal-Hitpoints auf 78.000.

Holt euch die durchschlagende Eisbrandmunition und schießt euch das pompöse Red Baron-Design in den actiongeladenen Seeschlachten von Seafight!

Quelle: de.bigpoint.com

GD Star Rating
loading…

Seafight: Mit Eisbrandkugeln ins Mai-Clash-Event, 7.0 out of 10 based on 3 ratings

Hinterlasse ein Kommentar »

banner