Skyrama: Bald mit Entwickler-Blog

Alicia 15. Mai 2012 1

Skyrama - Bigpoint

Wie Entwickler und Publisher Bigpoint gestern mitteilte, stehen in der Flughafen-Simulation Skyrama zukünftig viele Änderungen und Verbesserungen an. Bereits Ende Februar diesen Jahres wurde in Hamburg ein neues Skyrama-Entwicklungsteam gegründet. Dieses wurde aus Mitarbeitern zusammengesetzt wurde, die zuvor andere erfolgreiche Bigpoint-Browsergames, wie Farmerama, betreuten. Dieses Team kümmert sich nun um die Weiterentwicklung von Skyrama.

In den vergangenen Wochen ist im Sykrama-Forum der Unmut vieler Spieler über längst überfällige Bugbehebungen oder die lästige Levelbegrenzung, die jedoch bereits im nächsten Update komplett aufgehoben werden soll.

Ein Forenmitglied fasste den Status quo mit diesen Worten zusammen:

„Das neue Team arbeitet, aber noch ist nichts besser.“

Doch auch auf diese Reaktion hat Bigpoint nun eine Antwort geliefert und Infos zu den bereits getätigten, aber für Spieler teilweise nicht direkt sichtbaren Änderungen geliefert.

So müsste das neue Entwicklerteam z.B. erst in den Programmiercode von Skyrama eingearbeitet werden, was laut Bigpoint mehr Zeit gekostet hat, als ursprünglich geplant. Um in Zukunft neue Features ins Spiel zu integrieren, hat man sich zunächst auf die Bereinigung des Codes konzentriert und die Datenbank-Strukturen geändert. Diese Änderungen waren u.a. für die Realisierung von Funktionen, wie Passwort-Änderungen, notwendig. Gleichzeitig sind sie auch der Grund dafür, warum in den vergangenen Wochen nur kleine Funktionen in Skyrama online gestellt werden konnten.

Um neue Spielfunktionen zukünftig noch viel schneller zu entwickeln, wurde das neue Entwicklungsteam jetzt in zwei Unterteams aufgeteilt. Jedes Team kümmert sich ab sofort um eigene Bugfixes, Updates etc., sodass ihr von einer wesentlich schnelleren Behebungs- bzw. Entwicklungsdauer profitieren könnt.

Auch die Ideen und Wünsche der Community zu neuen Features und Funktionen sollen in die Weiterentwicklung von Skyrama einfließen. Zwar kann logischerweise nicht jeder Vorschlag berücksichtigt werden, allerdings hält das Entwicklungsteam stets Rücksprache mit dem Foren-Team, sodass die wichtigsten Punkte der internationale Community Beachtung finden und bei der Entwicklung neuer Features berücksichtigt werden.

Ob eine Idee dann tatsächlich auch in Skyrama umgesetzt wird, hängt vom Kosten-Nutzen-Verhältnis ab. Einige Features oder Anpassungen lassen sich relativ leicht in kürzester Zeit integrieren, andere, komplexe Vorschläge hingegen bedürfen einer langen Entwicklungsphase und entsprechend höheren Kosten.

Damit ihr in Skyrama immer auf dem Laufenden bleibt, hat Bigpoint auch einen Entwickler-Blog angekündigt, in dem ihr in unregelmäßigen Abständen Infos darüber nachlesen könnt, woran das Team aktuell arbeitet.

Man darf sich in den kommenden Wochen und Monaten also auf einige Verbesserungen und Neuerungen in Skyrama freuen, die dann auch die Community wieder hoffentlich etwas gnädiger stimmen ;)!

Quelle: de.bigpoint.com

GD Star Rating
loading…

Ein Kommentar »

  1. alfmann 13. Juni 2012 at 15:42 - Reply

    hallo das istr ein recht nettes game aber hätte vieleicht einige verbesserungsvorschläge .
    z.b wieso die gebrauchte flugzeuge verschrotten ist es nicht sinnvoller diese zum verkauf anzubieten unter den mitspielern ? a zum leveln und b nicht jeder ist bereit dafür geld auszugeben doch kommt man so schneller zum erfolg ist die wahrscheinlichkeit höher mehr kunden zu gewinnen

Hinterlasse ein Kommentar »

banner