My Free Farm: Multi-Touch-Steuerung und neuer Look

Alicia 10. Mai 2012 0

My Free Farm - Upjers

Auf der Farm könnte das friedliche und ruhige Landleben schnell den Eindruck erwecken, die Zeit auf dem Bauernhof würde stillstehen. Nicht so in Upjers´ lustigem Browsergame My Free Farm, welches jetzt den besten Beweis dafür liefert, dass sich idyllisches Landleben und modernes Zeitalter nicht ausschließen.

Auf My Free Farm tummeln sich schließlich tausende moderne Farmer, die auch unterwegs per Smartphone, Tablet und anderen mobilen Endgeräten stets auf dem Laufenden bleiben wollen, was gerade auf ihrer Farm passiert. Auf vielfachen Wunsch der My Free Farm-Community hat Entwickler und Publisher Upjers nun die Steuerung für mobile Geräte optimiert. Hobby-Farmer profitieren ab sofort von einem angenehmeren Spielerlebnis und können unterwegs bequem ihrer virtuellen Bauernhof-Arbeit nachgehen. Von der verbesserten Bedienung bei My Free Farm profitieren vor allem mobile Geräte, die die Multi-Touch-Eingabe unterstützen.

Wie aktiviert man die Touchpad-Steuerung?

Am rechten unteren Spielfeldrand findet ihr ab sofort einen neuen Button, mit dem ihr die Touchpad-Steuerung per einfachen Fingerdruck aktivieren könnt. Mit dem neuen Button können sämtliche Spielfunktionen von My Free Farm auch auf berührungsempfindlichen Bildschirmen ideal genutzt werden.

Der Button ermöglicht es euch, aktiv zwischen Multi-Touch-Steuerung und Maus-Steuerung umzuschalten. Zusätzlich habt ihr in eurem Profil die Möglichkeit, die automatische Endgeräterkennung einzuschalten, für welche die angepasste Steuerung geeignet ist.

Je nachdem, ob ihr mit PC, Smarthone oder Tablet in My Free Farm einsteigt, erkennt das System dann automatisch die richte Steuerung.

Farmarbeit per Fingerdruck

Welche Vorteile bietet die neue Multi-Touch-Steuerung nun konkret? Kurz gesagt, könnt ihr jetzt alle Tätigkeiten auf eurem virtuellen Bauernhof, die bisher per Klick ausgeführt wurden, nun an mobilen Geräten auch per Fingerdruck durchführen. Die Funktion „Drag and Drop“ entfällt und wird durch Fingerdruck ersetzt.

Das erspart euch viel Extra-Arbeit, z.B. beim Füttern der Tiere. Statt die Items mühselig mehrmals herunterzuziehen, genügt jetzt ein ehrmaliger Fingerdruck. Die Fütterung wird sofort per Fingerdruck auf das Futter ausgeführt.

Neben der Tierfütterung wurden auch bei anderen Funktionen, wie dem Einkauf in den Shops, dem Backen von Rezepten in der Mühle, sowie beim Markt und Verträge, Drag und Drop durch Fingerdruck ersetzt. Wollt ihr z.B. beim Saatguthändler einkaufen, drückt ihr mit dem Finger einfach auf das gewünschte Item/Produkt und schon erhaltet ihr die Dialogbox für die Kaufanzahleingabe. Ebenso erhaltet ihr bei Mühle sofort die Info über die Rezeptzutaten, sowie eine Bestätigung. Ebenso wird euch die Dialogbox auch bei der Auswahl eines Bauernhaus-Items in der Losbude angezeigt.

Eine Besonderheit gibt es noch: Wollt ihr ein Gebäude umstellen, müsst ihr mit dem Finger erst auf das jeweilige Gebäude und dann auf den Platz, wo es hingestellt werden soll, tippen.

Parallel zur optimierten Bedienung für mobile Endgeräte erstrahlt My Free Farm seit heute auch in modernisiertem Glanz. So wurde der Startseite ein neuer Look verpasst. Strahlend blauer Himmel, saftige grüne Wiesen, ein süßer roter Traktor und natürlich viele lustige Farmbewohner laden jetzt dazu ein, am aufregenden Landleben teilzuhaben. An den Funktionen in My Free Farm hat sich jedoch nichts geändert, sodass ihr wie gewohnt eurer Farmarbeit nachgehen könnt.

Wir wünschen euch fitte Finger für die neue Touchpad-Steuerung und weiterhin frohes Schaffen auf eurem Bauernhof in My Free Farm!

My Free Farm Mobil

My Free Farm in neuem Look & für mobile Endgeräte (Smartphones & Tablets)

Quelle: de.upjers.com

GD Star Rating
loading…

My Free Farm: Multi-Touch-Steuerung und neuer Look, 8.0 out of 10 based on 1 rating

Hinterlasse ein Kommentar »

banner