Pirate Storm: Tag der versunkenen Schätze

Lars 13. April 2012 0

Auch in Bigpoints Piraten-Browsergame Pirate Storm gibt es unzählige verborgene Schätz und versunkene Schätze. Um diese zu finden, müsst ihr schon auf Tauschstation gehen und eure Besatzung auf Tauchgänge schicken. Mit ein wenig Glück kommt euer Tiefseetaucher mit versunkenen Schätzen nach oben und bringt euch das eine oder andere wertvolle Item mit.

Und da eine Welt der Piraten ohne versunkene Schätze nur eine halbe wäre, startet vom 13.04. bis 15.04.2012 ein Wochenend-Event rund um eure Tiefseetaucher: Die Tage der versunkenen Schätze!

Von Freitag, den 13. bis Sonntag, den 15. April sind die Kosten pro Tauchgang halbiert und bringt euch somit 2 Tauchgänge zum Preis von einem! Wer seine Chance nutzt und kräftig seine Taucher in die Tiefsee schickt, bekommt mit ein wenig Glück eine der seltenen und begehrten Bonus-Maps. Auf diesen Maps habt ihr die Chance auf hochwertige und teure Diamanten- & Bonus-Items, mit denen ihr euch von den herkömmlichen Freibeutern von Pirate Storm abheben könnt.

Mit dem neuen Event schickt das Team von Bigpoint seine Spieler dieses Mal in die Tiefsee und während es mi letzten Event noch darum ging sich auf die Drachenjagd zu begeben, geht es dieses Wochenende ein wenig ruhiger zu.

Das Action- & Strategie-Browsergame Pirate Storm: Death or Glory, ähnelt vom Prinzip her dem Browsergame-Klassiker Seafight, doch wirkt durch seine bessere Grafik und dem karibischen Setting, sowie dem geänderten Gameplay, wesentlich frischer und zeitgemäßer. So kann sich jeder sein eigenen Traum vom Leben eines Piraten machen, Seeungeheuer und Piraten jagen, Schiffe kaufen und verbessern, sich mit seiner Gilde auf die Suche nach seltenen Items machen oder sich gegen andere Spieler im PvP-Kampf messen.

Quelle: de.bigpoint.com

GD Star Rating
loading…

Pirate Storm: Tag der versunkenen Schätze, 10.0 out of 10 based on 1 rating

Hinterlasse ein Kommentar »

banner