Farmerama: Start der Fairtrade-Woche!

Alicia 12. April 2012 0

Eine ganze Woche lang steht Farmerama ganz im Zeichen der Charity. Denn heute startet in der lustigen Bauernhof-Simulation das große Fairtrade-Event, bei dem alle Farmer rund um den Globus gemeinsam anpacken, um die Länder dieser Welt aufzuforsten.

Packt mit an und helft Sammy, die die Landwirtschaft in seinem Land voranzutreiben, indem ihr Baumwolle und Trompetenbäume anpflanzt und Sammy eure Ernte schickt. Anschließend werden aus eurer Baumwoll-Ernte Fairtrade-zertifizierte T-Shirts, natürlich aus 100% Bio-Baumwolle produziert. Alle fleißigen Farmer unter euch können sich dann eines der streng limitierten FARMERAMA T-Shirts von „Armed Angels“ zulegen. Die Erlöse aus dem Verlauf gehen an die von Kindern initiierte Organisation „Plant-for-the-Planet“, die sich für die Aufforstung der Wälder einsetzt und für CO2-Ausgleich und frische Luft für Mensch und Tier sorgt.

Publisher Bigpoint setzt mit dieser Aktion ein Zeichen für nachhaltige und faire Herstellung von Kleidung. Als Farmerama-Spieler habt ihr während der Fairtrade-Woche die Gelegenheit, hautnah in die Herstellung von Biobaumwolle hineinzuschnuppern. Als Belohnung für euren Einsatz beim Baumpflanzen winken euch wieder tolle Belohnungen, wie neuen, exotischen Pflanzen und viele andere Überraschungen.

Die Fairtrade-Woche in Farmerama startet heute, am 12. April 2012 und endet am Sonntag, den 22. April. Alle Spieler ab Level drei können an diesem Charity-Event teilnehmen, welches sowohl auf dem Eventplatz vor der Farmhalle, als auch in der Farmhalle stattfindet.

Neue Questreihe „Fairtrade“: Baumwolle und Trompetenbäume

In der Farmhalle erwartet euch die neue Quest „Fairtrade“. Zur Erfüllung dieser pflanzt ihr auf Farm und Bahamarama  eine neue Pflanze an, nämlich Baumwolle. Zu Beginn des Events erhält jeder von euch ein Startpaket von 10 Stück dieser Pflanze.

Als Belohnung für jede erfüllte Quest-Stufe erhaltet ihr von Trompetenbaum-Züchter Sammy Saatgut für den Trompetenbaum, welches ihr in eurer Inventarleiste bei den Bäumen findet.

Sammy, der Trompetenbaum-Züchter

Die Trompetenbäume müssen auf der grünen Wiese angepflanzt werden. Innerhalb einem Quest-Durchlauf könnt ihr insgesamt 871 Einheiten Saatgut als Belohnung erspielen.

Nach Einpflanzen der kleinen Stecklinge wachsen sie zu prächtigen Bäumen heran. Wie bei Bäumen üblich, wachsen sie langsam heran, so hat auch der Trompetenbaum vier verschiedene Reifestufen.

Die Ernte der Trompetenbäume

Zwar können die Trompetenbäume in jeder Stufe einmalig geerntet werden, allerdings unterscheiden sich – je nach Reifestufe – auch die Moospennywerte:

Reifestufe
Moospennys
Anpflanzzeit
1
25 MP
0 – 33%
2
50 MP
33 – 66%
3
75 MP
66 – 99%
4
100 MP
100%

Bis der Trompetenbaum die höchste Reifestufe, also 100 Prozent erreicht hat, dauert es 16 Stunden, dafür gibt es für einen prächtig ausgewachsenen Trompetenbaum auch satte 100 Moospennys zur Belohnung.

Ihr könnt die Produktionszeit der Trompetenbäume auch um 25 Prozent reduzieren, indem ihr Rindenmulch aufsammelt, der bei der Ernte auf der Farm, bzw. auf Bahamarama aus euren Feldern droppt. Aktiviert den Mulch anschließend direkt bei den Trompetenbäumen und schon verkürzt sich die Produktionszeit von 16 Stunden auf nur 12 Stunden. Während des Events wird auch der Erntehelfer mit der Rindenmulch-Funktion ausgestattet sein. Ihr müsst also nicht jeden Trompetenbaum einzeln, sondern könnt gleich alle eure Trompetenäume gleichzeitig mit dem Wachstumsbeschleuniger versorgen.

Ab Level 5 könnt ihr euch Rindenmulch auch vom Nachbarn schenken lassen. Fünf Geschenke habt ihr frei, danach kostet 1 x Rindenmulch zwei Tulpgulden. Beim Farmausstatter ist der Rindenmulch zu folgenden Preisen erhältlich:

  • 1 x Rindenmulch: 2 Tulpgulden
  • 50 x Rindenmulch: 85 Tulpgulden
  • 100 x Rindenmulch: 150 Tulpgulden
  • 150 x Rindenmulch: 200 Tulpgulden

Nach Erfüllung der Aufgaben, könnt ihr die Questreihe „Fairtrade“ für 10 Tulpengulden wieder von Vorne beginnen. Hierfür betätigt ihr einfach den „Reset-Button“. Beim Reset wird alles wieder auf Null gesetzt, auch die bereits abgegebenen Waren wandern dann nicht zurück in die Scheune. Ihr müsst also alle Abgaben erneut erfüllen, dafür erfolgt bei Aufgabenerfüllung auch wieder die Gutschrift der Belohnungen.

Trompetenbäume abliefern und tolle Belohnungen kassieren

Mit eurer Trompetenbaum-Ernte habt ihr Sammy bei der Saatgutproduktion geholfen und ihn bei der Aufforstung seines Landes unterstützt. Euer Fleiß hat zur Ankurblung der Umwelt und Wirtschaft beigetragen und soll daher auch reich belohnt werden.

Nach erfolgreicher Ernte eurer Trompetenbäume geerntet habt, könnt ihr diese auf dem Eventplatz einzahlen und diese tolle Belohnungen und Überraschungen ergattern:

Fairtrade-Belohnungen bei Farmerama

 

Unter den Gewinnen befindet sich neben Erfahrungspunkten, Moospennys und Sternen u.a. auch eine wilde Weberei, eine Fairtrade Wolkenlinie für die Wunderranke, die ihr mit Items aus dem Fairtrade-Event besetzen könnt, buschige Baumwollbäusche, tüchtige T-Shirt Packer und natürlich auch ein Eventsticker für euer Stickeralbum.

Der Einsatz zugunsten der Umwelt lohnt sich also. Nutzt das zweiwöchige Fairtrade-Event in Famerama und pflanzt für den guten Zweck! Und alle besonders engagierten Farmer können ab sofort auch das limitierte Farmerama-Shirt des Eco-Modelabels armedangels für Männer und Frauen über den Online-Shop erwerben.

Wir wünschen euch einen grünen Daumen bei Pflanzen und Ernten von Bio-Baumwolle und  Trompetenbäumen und viel Spaß beim Fairtrade-Event in Famrerama!

Quelle: de.bigpoint.com

GD Star Rating
loading…

Farmerama: Start der Fairtrade-Woche!, 10.0 out of 10 based on 2 ratings

Hinterlasse ein Kommentar »

banner