Secret Relicts: Museum für Schatzjäger eröffnet

Alicia 22. März 2012 0

Das Abenteuer-Browsergame Secret Relict ist ab heute um ein neues Highlight reicher. Denn ab sofort können alle erfahrenen Schatzjäger unter euch ihre gefundenen Relikte stolz im eigenen Museum präsentieren. Ein Grund mehr, auf Schatzjagd zu gehen!

Das brandneue Feature ist über eure Global ID-Card erreichbar. Für alle VIP-Schatzjäger ist das Museum bereits jetzt automatisch verfügbar. Doch auch alle anderen Abenteurer von Secret Relict können die Freischaltung des Museums für ein wenig Silber erreichen. Richtet euer eigenes Museum ein und präsentiert dort die wertvollsten Relikte, die ihr bei euren Abenteuern gefunden habt. Zur feierlichen Museumseröffnung steht euer Museum natürlich auch nicht komplett leer da.  Die Ausstattung umfasst bereits einen Hintergrund und einen Tisch, auf dem ihr eure Ausstellungsstücke präsentieren könnt.

Die Boni für Relikte im Museum sind genauso hoch, wie die Boni wie für vergrabene Relikte. Noch mehr Platz für wertvolle Stücke erhaltet ihr durch den Fund von Fragmenten, mit denen sich neben dem Tisch weitere Möbelstücke freischalten lassen. Einige der Möbel bieten sogar Platz für sechs oder sogar neun eurer Relikte!

Das jüngste Update bei Secret Relict hält jedoch noch weitere Verbesserungen und Neuerung für euch bereit. Zum Einen wurde der Markt überarbeitet und verfügt neben einer einfacheren Bedienbarkeit nun auch über Minimal- und Maximalpreise. Zum Anderen gibt es eine Neuerung bei den VooDoo-Puppen, die ihr jetzt unbegrenzt füttern könnt. Mit jeder Fütterung halbiert sich dabei der verbleibende Cooldown. Wir wünschen euch viel Spaß mit eurem neuen Museum und viele tolle Funde bei der Schatzsuche in Secret Relict!

GD Star Rating
loading…

Hinterlasse ein Kommentar »

banner