Castle Fight: Update 2.9.3 erfolgreich eingespielt

Lars 21. März 2012 0

Wie Publisher seal Media heute mitteilte wurde das Update 2.9.3 erfolgreich auf allen deutschsprachigen Servern des Aufbau-Strategiespiels Castle Fight eingespielt. Das dem große Update Paket umfasst zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen, die für noch mehr Spielspaß sorgen dürften.

So wurde das Erfolgs-System grundlegend überarbeitet und bietet nun deutlich mehr erreichbare Erfolge. Erfolge können nun gesteigert werden und bieten in höheren Stufen auch mehr Punkte. Außerdem haben jetzt auch Orden die Möglichkeit, Erfolge zu erlangen. Die neue Kategorisierung von Erfolgen soll dafür sorgen, dass ihr diese bessern verfolgen könnt. Neben normalen Erfolgen (z.B. im Militär oder der Stadtentwicklung) erwarten euch auch ein paar versteckte Erfolge, die es zu entdecken gilt.

Heldentaten werden allerdings nicht mehr in der Statistik geführt. Da sie entweder nicht mehr erreicht werden können oder einzigartig, bzw. einmalig pro Spielwelt sind, wären ansonsten andere Spieler benachteiligt.

Auch das Tutorial von Castle Fight wurde komplett überarbeitet. So führt euch das neue Tutorial jetzt in einzelnen Kapiteln durch das Spiel und hilft so gerade neuen Spielern bei dem Einstieg in das Strategiespiel. Als Belohnung für erfolgreich erfüllte Quests, winken neben Ressourcen auch Coins auf die Spieler. Wie die anderen Fenster, sind auch die Tutorialfenter auf dem Monitor verschiebar und bieten eine gute Übersicht über das geschehen. Die Erledigung der Quests ist nicht bindend an das Spielgeschehen, so könnt ihr während eines Quests euch in der Welt von Castle Fight bewegen und euren Account auch auf eigene Faust erkunden, Einheiten rekrutieren oder Gebäude ausbauen.

Ob ein Quests für euch bereit steht seht ihr an dem „Q“ am rechten Rand eures Brwoserfenster. Hier findet ihr auch die Informationen zu dem Quest und ob es sich um ein Burg- oder Globales-Quest handelt, sowie welche Anforderungen an das Quest gestellt sind und welche Belohnungen auf euch warten.

Die Rankings wurden ebenfalls angepasst und das Level-Ranking durch das „Beute-Ranking“ ersetzt. Die neue Version berücksichtigt nun die gemachte Beute der letzten zwei Wochen. Ebenfalls neu vertreten in den Rankings ist das Erfolgs-Ranking, weiter könnt ihr jetzt auch bei den Quest-Items die Entwicklung zum Vortag begutachten.

Der Erfolg der Spione wurde dahingehend geändert, dass diese nun bei einem entsprechenden Erfolg die Gesamtzahl aller Einheiten, welche sich in der Burg befinden, in Erfahrung bringen. Inbegriffen sind auch die Unterstützungseinheiten von befreundeten Spielern.

Bei der Sabotage gab es ebenfalls eine Änderung und ist nun in ihrer Wucht gedrosselt. So erhält der Verteidiger nun bei Kämpfen während einer Sabotage den Schutz der Burgmauer. Zudem wurde der Schaden, den Assassine an Gebäuden anrichten, mit steigendem Level des Gebäudes gesenkt. Somit werden Gebäude mit hohem Level nicht mehr so schnell auf 0% gebracht.

Für mehr Fairniess, verfügt man jetzt über einen Sabotage-Pool, also eine bestimmte Anzahl von Punkten (1.000), welche man nach Belieben verteilen kann. Die Kosten pro Wache belaufen sich dabei auf einen, für Assassinen auf fünf Punkte. Auch mit dem Update 2.9.3 eingespielt wurde die Effektivität der Verstecke, diese schützen nun auch die Rohstoffe & Waren während einer Sabotage.

Soviel zu den technischen Änderungen im Gameplay von Castle Fight. Mit dem Update sind aber noch viele weitere grafische Änderungen mit in das Browsergame eingeflossen. Neben einer neuen Navigation, wurde auch die Erfolge-Seite komplett überarbeitet und übersichtlicher gestaltet. Der Punkt „Übersicht“ war einer der großen Faktoren des Grafik-Updates und gestaltet das Spiel jetzt deutlich Nutzerfreundlicher. So ist der Part mit den Einzelerfolgen nun mit wesentlich mehr Informationen bestückt worden und jeder Erfolg in fünf Bereiche unterteilt: Der Grafik des jeweilgen Erfolges, der Titel des Erfolges, die Stufen in Form eines Schildes mitsamt der Punktzahl, die Beschreibung des Erfolges, sowie weiteren Zusatzinformationen zu dem Erfolg.

Und auch in der Burgansicht hat sich einiges getan. Mit dem Update haben alle Gebäude neue Grafiken bekommen und werden nun in drei verschiedenen Ausbaustufen dargestellt. Zudem sind die Gebäude jetzt animiert und machen dadurch Geschehen auf der Burg lebendiger. Die Tooltips der Gebäude wurde ebenfalls erweitert und verfügen nun auch Informationen zu den wichtigsten Daten & Fakten des Gebäudes.

Im Allgemeinen hat sich mit dem Update 2.9.3 einiges am Gameplay und Feeling von Castle Fight getan und wirkt nun deutlich frischer und zeitgemäßer. Zusätzlich zu den Änderungen an Grafik & Gameplay, wurde auch eine Vielzahl von kleineren Bugs behoben, welche den Spielfluss erhöhen sollen. Mit dem Update dürften die Weichen klar auf Erfolg gestellt worden sein und sich in Zukunft auf dem Markt (und in Sachen Mittelalter- & Aufbau-Strategiespielen) festsetzen.

Quelle: sealmedia.de

GD Star Rating
loading…

Castle Fight: Update 2.9.3 erfolgreich eingespielt, 10.0 out of 10 based on 2 ratings

Hinterlasse ein Kommentar »

banner