Secret Relict: Neues Mini-Game, bessere Items und viele Neuerungen

Alicia 14. März 2012 0

Schatz oder Schädel? Das ist im spannenden Abenteuerspiel Secret Relict ab sofort die Frage. Im Rahmen eines großangelegten Frühjahrsputzes im Adventure-Gebiet haben zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen Einzug ins Spiel gehalten. Für alle Schatzjäger unter euch bedeutet das noch mehr Abenteuer, noch mehr Möglichkeiten und noch mehr Spielspaß!

Das brandneue Minispiel „Schatz oder Schädel“ ist die Hauptattraktion der Saubermach-Aktion. Sucht nach Schädeln und mächtigen Relikten und erspielt euch tolle Kostbarkeiten als Belohnung! Zudem erhaltet ihr jetzt mit Mystischen Splittern und Werkzeugfragmenten spannende neue Funde für eure Grabungen. Die Mystischen Splitter lassen sich zu Mystischen Schlüsselfragmenten zusammensetzen und  mit den gesammelten Werkzeugfragmenten wertet ihr das jeweilige Werkzeug um eine Stufe auf.

Das Mini-Game ist ab sofort euer täglich Start in das große Abenteuer bei Secret Relict, denn es wird automatisch nach eurem ersten Login ausgelöst. Auch während des neuen Minispiels habt ihr auch die Möglichkeit, bei der Sphinx „Schatz oder Schädel!“ zu spielen.

Da die Chance, direkt bei euren Grabungs-Expeditionen in Secret Relict genau auf das Mini-Game zu treffen, nur bei einem Prozent liegt, solltet ihr die Chance auf tolle Gewinne nutzen und „Schatz oder Schädel!“ idealerweise gleich nach dem ersten Login des Tages spielen.

Neben dem Mini-Game hat Publisher Upjers mit dem Update auch viele weitere Neuerungen und Verbesserungen, u.a. bei den Quest und Gegenständen, eingespielt. So setzen sich die Kartenkauf-Quests in Secret Relict ab sofort aus mehreren Einzel-Quests mit kleineren Belohnungen zusammen. Ihr benötigt nun 300 Exemplare von „Teil einer Karte“, um das Item „Neue Karte“ zu erhalten, die jetzt 270 Gold kostet.

Auch bei den Werkzeugfragmenten hat sich mit dem aktuellen Update etwas getan. So könnt ihr die Fragmente jetzt nicht nur finden, sondern auch von Freunden geschenkt bekommen. Schafft ihr es, 50 solcher Werkzeugfragmente anzusammeln, könnt ihr das entsprechende Werkzeug um eine ganze Stufe aufwerten. Dasselbe gilt für Mystische Splitter, die ihr euch jetzt ebenfalls von Freunden schenken lassen könnt.

Alle Schätzjäger, die in Secret Relict die vierte Stufe erreicht haben, dürfen sich ab sofort über diverse neue Verkaufsgegenstände freuen. Um euch noch mehr Anreiz zu bieten, die nächsthöhere Stufe zu erreichen, hat Upjers zudem die auf einer Karte findbaren Gegenstände an die jeweilige Kartenstufe angepasst. Habt ihr z.B. eine Karte in Stufe 3, so lassen sich dort höherwertigere Gegenstände finden, als auf Karten niedrigerer Stufen.

Auch das Shop-Angebot von Secret Relict wurde erweitert. So habt ihr dort nun auch die Möglichkeit, Gegenstände zu erwerben,  die bis zu 3 Stufen über eurem aktuellen Level liegen. Weitere kleine Verbesserungen betreffen die fertigen Rezepte und einsatzbereite Puppen, die ab sofort mit einem Haken gekennzeichnet sind. Die Rezept-Texte im Inventar verfügen nun über eine andere Farbe und bei den Fragmenten im Shop wurden Info-Texte ergänzt.

Neben kleineren Korrekturen am Layout, Karten und Sphinx-Rätseln betrifft eine weitere Neuerung das Nachrichtensystem von Secret Relict. So werden Systemnachrichten nicht mehr im Chatfenster angezeigt, sondern in einer Einzelansicht zu finden. Auf eurer Nickpage findet ihr zudem bereits eine Vorschau des Museums, welches demnächst Einzug ins Adventure-Browsergame hält.

Bei Secret Relict hat sich also wieder mal ganz schön was getan! Das Mini-Game, sowie die zahlreichen Neuerungen und Veränderungen versprechen noch mehr Spaß bei der der spannenden Schatzsuche!

Quelle: de.upjers.com

GD Star Rating
loading…

Hinterlasse ein Kommentar »

banner