OFM: Neue Features 2012

Lars 20. Januar 2012 0

Kaum hat das neue Jahr begonnen, werden auch in der Online-Fußball-Welt neue Maßstäbe gesetzt. So haben die Entwickler des kostenlosen Browsergames Online Fußball Manager (OFM) jetzt einen Ausblick auf die kommenden Features gewährt. Eines steht jedenfalls schon mal fest: Langweilig wird das Fußballjahr 2012 mit Sicherheit nicht. Denn die zahlreichen neuen Features bringen nochmal ordentlich Abwechslung aufs Feld und sorgen für Spielspaß pur!

Die erste gute Nachricht: Der lang angekündigte Worldcup kommt! So wird aktuell mit höchster Priorität an dem heiß ersehnten Weltpokal gewerkelt.  Zurzeit werden noch fleißig Testspiele durchgeführt, bevor der Worldcup auf dem Beta-Server die zweite Testphase einläutet. Läuft dann alles ohne Probleme, wird der Weltpokal wohl bereits in der nächsten Spielsaison, also noch im ersten Quartal 2012 eingeführt.

Da sehr gewünscht und oft nachgefragt, wird der Online Fußball Manager auch den Länderwechsel einführen. Bislang konnte man mit Team und Stadion im Gepäck nicht das Land wechseln, doch noch dieses Jahr wird ein entsprechendes Feature im OFM integriert werden.

Apropos Stadion – Nach dem Komplett-Umbau der Jugendförderungen hat sich der OFM auch für diesen Bereich einiges für das neue Spieljahr einfallen lassen. Denn sowohl Stadion, als auch Stadion-Umgebung werden eine große Wandlung erleben. Man darf auf die Umgestaltung gespannt sein, denn diese wird die Fußball-Manager vor viele neue Herausforderungen stellen!

Ein weiteres Feature erlebt der Spielbericht. Der Online Fußball Manager will sich den Zusammenhang zwischen Spielverlauf und Inhalt des Spielberichts besser darstellen, sodass der Bericht um hunderte neue Texte erweitert wird.

Neben dem Spielbericht wird auch an der Spielberechnung geschraubt. Künftig soll man besser bemerken können, wenn in Unterzahl gespielt wird, bzw. wenn der Trainer keine vollständige Teamaufstellung vorgenommen hat.

Für klareren Durchblick bei den regelmäßigen Postsendungen wird ein neues Nachrichtensystem sorgen. Bei diesem OFM-Feature steht vor allem die Übersichtlichkeit im Fokus, damit die Dialoge leichter zu lesen sind. Eine Einschränkung hingegen erfahren die überladenen Möglichkeiten bei der Formatierung.

Außerdem erobert der Online Fußball Manager schon bald weitere große Länder Europas! Nach England und Frankreich dürfen wir dann die neuen OFM-Staaten Italien, Spanien, Türkei und natürlich auch das EM-Land Polen begrüßen!

Und last but not least sorgen auch die noch für dieses Jahr angekündigten Managerclubs für einen Überraschungs-Effekt. Es hört sich auf jeden Fall schon mal spannend an, allerdings verraten die Entwickler noch keine Details. Die Betonung liegt auf „noch“, denn in Kürze sollen weitere Infos folgen!

Neben diesen coolen Features, die der OFM für 2012 vorgesehen hat, wird noch an kleineren Sachen geschraubt, die das Browsergame verbessern sollen. Zudem sollen Bugs schneller als in der Vergangenheit behoben werden. Der Online Fußball Manager hat sich für das Jahr 2012 definitiv einiges einfallen lassen, um das kostenlose Browsergame OFM qualitativ hochwertiger zu gestalten. Die neuen Features, deren Entwicklung teilweise in Zusammenarbeit mit den OFM-Managern selbst erfolgte, befinden sich schon auf dem Weg. Als Manager darf man sich auf noch mehr Möglichkeiten, knisternde Spannung und viele tolle Highlights freuen!

GD Star Rating
loading…

OFM: Neue Features 2012, 10.0 out of 10 based on 1 rating

Hinterlasse ein Kommentar »

banner